Gifttiere

 

GIFTTIER-INFORMATIONSDIENST

 

Im Giftnotruf München wurden umfangreiche Beratungsunterlagen zu Tiervergiftungen erarbeitet.
Um die gewünschten Informationen schnell finden zu können, verweisen 3.472 Tiernamensynonyme auf 139 Informationstexte. Die Synonyme enthalten deutsche, viele englische und teils auch landessprachliche Populärnamen. Zur Festlegung der Identität des entsprechenden Tieres ist immer der Vergleich mit dem jeweils angegebenen wissenschaftlichen lateinischen Namen nötig.
 
Die Datenbank enthält Informationen zu Schlangengattungsnamen, einen Informationstext zu den ungiftigen Schlangen und einen Informationstext zu Schlangen, deren Biss nur lokale Symptome erzeugt.
 
Bei den Skorpionen und Spinnen sind alle Gattungen beschrieben, zu deren Bisssymptomen medizinische Informationen erhältlich waren.
 
Giftige Meerestiere wie Quallen, Kegelschnecken und giftige Fische sind ebenfalls zu finden.
 
Falls ein akuter Vergiftungsfall vorliegt, bitten wir um Ihren Anruf im Giftnotruf München 089.19240.